LoshausenBannerbild | zur StartseiteWasenberg | zur StartseiteLeimbach | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteKunsthalle WillingshausenWillingshausen | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteWillingshausen | zur StartseiteMerzhausen | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGungelshausen | zur StartseiteZella | zur StartseiteRathaus | zur StartseiteWasenberg | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteSteina | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Pressemitteilung: Windenergie in der Gemeinde Willingshausen

17. 04. 2024


Aktuelle Informationen bei Infomarkt der Gemeinde Willingshausen – Fragen sollen geklärt werden
Willingshausen. Klimaschutz, Energiewende und lokale Wertschöpfung sind eng miteinander verbunden, bis 2045 soll umweltfreundlicher Strom zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien erzeugt werden. Windenergie spielt dabei eine zentrale Rolle. Dies eröffnet Städten und Gemeinden Möglichkeiten. Die Gemeinde Willingshausen möchte diese nutzen.
Der Projektenwickler UKA plant aktuell im Gemeindegebiet von Willingshausen einen neuen Windpark. Auch die Energiegenossenschaft Schwalm-Knüll bereitet ein vergleichbares Vorhaben in der Gemarkung Wasenberg vor. Diese Projekte stellen einen weiteren Baustein dar, welcher zur Umsetzung der Energiewende und Wertschöpfung in der Region einen Beitrag leisten kann. Denn jede Windenergieanlage kann durchschnittlich rund zehn Millionen Kilowattstunden Strom pro Jahr produzieren. Damit können rund 3.500 Haushalte versorgt werden.
„Um einen Überblick über den aktuellen Planungsstand zu geben sowie Befürwortern und Kritikern gleichermaßen Informationen zu vermitteln und einen Austausch zu ermöglichen, richtet die Gemeinde Willingshausen einen Infomarkt aus“, sagt Willingshausens Bürgermeister Luca Fritsch. Unter anderem sollen während der Veranstaltung die rechtlichen Rahmenbedingungen beleuchtet werden. Er freue sich auf rege Beteiligung und den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern, so Fritsch.
Vor Ort werden Vertreterinnen und Vertreter des Projektentwicklers UKA sowie dem Bürgerforum Energiewende Hessen der LandesEnergieAgentur Hessen (LEA) informieren. Das Regierungspräsidium Kassel wurde ebenfalls für eine Teilnahme angefragt.
Bürgerinnen und Bürger aus Willingshausen sowie der umliegenden Umgebung haben die Möglichkeit, beim „Infomarkt Windenergie in Willingshausen“ mit allen ins Gespräch zu kommen, sich zu informieren und auszutauschen. Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 25. April ab 18.00 Uhr, in der Antreffhalle Merzhausen (Brüder-Grimm-Str. 13, 34628 Willingshausen). Die Gemeinde Willingshausen wird bei der Planung und Durchführung vom Bürgerforum der LEA Hessen unterstützt.
Weitere Informationen zur Windenergie in der Gemeinde Willingshausen unter: www.buergerforum-energiewende-hessen.de/willingshausen
 

Eckdaten der Veranstaltung:
Wann: 25.04.2024, 18:00 Uhr
Wo: Antreffhalle in Merzhausen
Geplanter Ablauf:
17:45 Uhr Einlass
18:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung
18:10 – 18:50 Uhr Impulsvorträge
Im Anschluss Rundgang der Besucherinnen und Besucher
21:00 Uhr Ende der Veranstaltung
 

 

34628 Willingshausen, den 16.04.2024
 

Der Gemeindevorstand der
Gemeinde Willingshausen
gez.
Luca Fritsch, Bürgermeister

 

Bild zur Meldung: Wappen Willingshausen

VERANSTALTUNGEN
 

Nächste Veranstaltungen:

12. 05. 2024

 

24. 05. 2024

 

05. 06. 2024 - Uhr

 
 
Newsletter