BannerbildRathausBannerbildBannerbildSteinaBannerbildBannerbildFrühlingBannerbildWasenbergBannerbildBannerbildZellaBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildWillingshausenLeimbachKunsthalle WillingshausenMerzhausenBannerbildBannerbildBannerbildGungelshausenLoshausenWillingshausenWasenberg
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Burschenschaft Merzhausen

Bezüglich der Burschenschaft gibt es keine exakten Aufzeichnungen, die belegen, seit wann es in Merzhausen eine Burschenschaft gibt und zu welchem Zeitpunkt die erste Kirmes durchgeführt wurde. Allgemein ist bekannt, dass sich das Wort Kirmes von der Kirchmesse ableitet, die zum Gedenken an die Kirchweihe gefeiert wurde. Da früher das Dorfleben von der Landwirtschaft dominiert wurde, feierte man die Kirmes im Oktober, nachdem die Erntearbeiten beendet waren.

 

Getanzt wurde im Saal der Gastwirtschaft und sonntags marschierte man zur Kirmeslinde, um dort das Tanzbein zu schwingen.

 

Um finanziell bestehen zu können, wird die Kirmes seit Ende der 70er Jahre im Zelt gefeiert. Dies hatte zur Folge, dass man auch mit dem Veranstaltungsdatum experimentierte, bis man vor einigen Jahren beschloss, dass die Kirmes am letzten Wochenende des Monats Juli durchgeführt wird. Anfangs ließ man das Zelt noch von einem Festwirt bewirtschaften, gewöhnlich wechselte die Bewirtung zwischen den Gastwirten bzw. Gastwirtinnen der Gaststätten „Zum Antrifftal“ und dem „Landgasthof Pfalzgraf“, bis man die Bewirtschaftung in Eigenregie übernahm.

 

Auch hinsichtlich des Ablaufes und Programms der Kirmes hat es immer wieder Änderungen gegeben. Aktuell ist am Donnerstag die sogenannte „Schnapsprobe“ und am Freitag wird die Kirmes angespielt, gefolgt von einem Tanzvergnügen im Zelt. Samstags werden die Ständchen gespielt und die abendliche Musikveranstaltung ist geprägt von dem Treffen der verschiedenen Burschenschaften. Der Sonntag beginnt mit einem Gottesdienst, dem der Frühschoppen folgt, zu dem später auch die Altburschen hinzukommen. Nachmittags folgt ein geselliges Zusammensein bei Kaffee, Kuchen und Blasmusik. Zum Ausklang wird die Kirmes am Montag begraben und die Merzhäuser verabschieden sich bei einem Dorfabend mit „Eierbacken“ und Musik von ihrer Kirmes.

 

Momentan hat die Burschenschaft 33 Mitglieder.

 

Der aktuelle Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

 

1. Vorsitzender: Florian Ebel
2. Vorsitzender: Marcel Volz
Kassierer: Felix Grein
stellv. Kassierer: Louis Ebel
Schriftführer: Pascal Petri
Kontakt

Florian Ebel

Ziegenhainer Straße 20
34628 Willingshausen OT Merzhausen

Meldungen

Kirmes 2022 / 28.07 - 1.08.

15. 05. 2022: Nachdem es in den letzten zwei Jahren aufgrund von Corona nur eine abgespeckte Version der Merzhäuser Kirmes gab, präsentiert die Burschenschaft  2022 wieder ein volles Programm. Nachfolgend die ... [mehr]

 

Veranstaltungen

28.07.​2022 bis
01.08.​2022

20:00 Uhr

Kirmes in Merzhausen 2022

- !! Alles jubelt, alles lacht, wenn Merzhausen Kirmes macht !! - Hallo liebe Kirmes - Freunde, ... [mehr]
 

28.07.​2022 bis
01.08.​2022

Merzhäuser Kirmes

Festplatz Merzhausen

Nachdem es in den letzten zwei Jahren aufgrund von Corona nur eine abgespeckte Version der ... [mehr]
 
 
 
VERANSTALTUNGEN
 
 
Newsletter