06691-96300
Link verschicken   Drucken
 

Freiwillige Feuerwehr Merzhausen

Vorschaubild

Thomas Maus

Lustgarten 3
34628 Willingshausen OT Merzhausen

Telefon (06697) 1310

Homepage: https://www.facebook.com/pages/Feuerwehr-Merzhausen/327963440712496

Gegründet wurde die FFW 1929 von 25 Merzhäuser Bürgern, den Vorsitz (damals Feuerwehrhauptmann) übernahm Burghardt Hahn, ihm folgte 1950 Johannes Albrecht als Wehrführer. 1960 wurde der spätere Kreisbrandinspektor Wilhelm Lipphardt an die Spitze des Vereins gewählt. In dessen Amtszeit wurde die Jugendfeuerwehr (1967) ins Leben gerufen, das erste Waldfest (1968) organisiert , eine Damengruppe (1969) aufgebaut und das neue Feuerwehrgerätehaus (1972) eingeweiht. Bis zu diesem Zeitpunkt war die Ausrüstung der Wehr im alten Spritzenhaus an der Erl und den Gebäuden Gringel im Brückenweg untergebracht. Außerdem wurde 1973 ein neues Löschgruppenfahrzeug (LF8)übergeben.

 

 

Nachdem Wilhelm Lipphardt Ortsbrandmeister der Gemeinde Antrefftal geworden war, übernahm 1976 Sebastian Lipphardt den Posten des Wehrführers. Nach dessen krankheitsbedingtem Rücktritt erkor der Verein Werner Schuchhardt zum Vorsitzenden. Dieser lenkte die Geschicke der Wehr von 1979 – 1993. Zu erwähnen ist auch, dass die Feuerwehr von 1974 -1987 die Räume im Obergeschoss des Gerätehauses den Bediensteten der Gemeindeverwaltung zur Verfügung stellte, die Feuerwehr Merzhausen seit 1976 Bestandteil des Löschzugs Rettung Schwalmstadt/Willingshausen ist, 1978 ein Schlauchwagen in Eigenleistung gebaut wurde und man 1981 den Löschbezirk Schrecksbach/Willingshausen formierte.

 

Das erste Einsatzleitfahrzeug, einen VW-Bus aus Polizeibeständen, den man selbst umbaute, wurde 1981 in Dienst gestellt. Dieses Gefährt wurde 1986 durch einen neuen Einsatzwagen (ELW1) ersetzt. Seit 1984 finden in Merzhausen keine Grundlehrgänge mehr statt, da diese Funktion nach Schwalmstadt übergegangen ist, nachdem dort der neue Feuerwehrstützpunkt installiert wurde. Des Weiteren bekam man von der EAM eine Fertiggarage, die neben dem Gerätehaus aufgestellt wurde und als Abstellraum genutzt wird. Das bekannte Waldfest wurde 1987 durch einen „Tag der offenen Tür“ abgelöst und das ehemalige Standesamt zum Versammlungsraum umgebaut, da die Gemeindeverwaltung nach Wasenberg gezogen war. 1990 wurde ein Rüstwagen (RW1) vom Katastrophenschutz des Landes Hessen übernommen, womit auch die Mitarbeit der Merzhäuser Aktiven im 1. Löschzug Rettung Homberg/Sondheim verbunden war. Darüber hinaus wurde das Gerätehaus mit neuen Rolltoren versehen und das LF8 mit einem Wassertank von 500 Litern ausgestattet.

 

Als Übungsplatz benutzt man seit 1991 eine Rasenfläche in den Borgwiesen. Ab dem Jahr 1994 führte Peter Maus die Merzhäuser Wehr für fünf Jahre und sein Nachfolger wurde Ralf Lipphardt. Hinsichtlich der technischen Ausstattung besitzt die Wehr seit 1995 Funkmeldeempfänger und erhielt 1997 ein neues Löschgruppenfahrzeug (LF8/6), da das alte Fahrzeug von den technischen Prüfern des Brandschutzaufsichtsdienstes bemängelt worden war. Im Jahr 2000 wurde auf Gemeindeebene ein Katastrophenschutzzug gebildet, wodurch sich weitere Aufgaben für die Wehr ergaben. In den nachfolgenden Jahren wurde das Feuerwehrgebäude durch Eigenleistungen weiter renoviert, u.a. wurde eine komplette Kücheneinrichtung installiert.

 

Von 2009 – 2013 wurden die Positionen des Wehrführers und des Vorsitzenden nicht in Personalunion von einer Person besetzt, sondern waren auf Erwin Korell als Vorsitzender und Ralf Lipphardt als Wehrführer verteilt. Während dieser Zeit organisierte Erwin Korell den bisher letzten Umbau des Feuerwehrgerätehauses, der aufgrund geänderter gesetzlicher und technischer Vorgaben erforderlich war. Hierbei wurde nur das Material von der Gemeinde bezahlt, derweil alle notwendigen Arbeiten ehrenamtlich durchgeführt wurden.

 

Am 2.05.2015 wurde ein neuer Einsatzleitwagen (ELW 1), ausgestattet mit der neuesten Technik, an die Feuerwehr Merzhausen übergeben.

 

Im Jahr 2017, und zwar am 8.05.2017, wurde eine Kinderfeuerwehr gegründet, die von Claudia Mittelstädt-Wagner geleitet wird.

 

Seit 2014 amtiert der aktuelle Vorstand, der sich wie folgt zusammensetzt:

 

Wehrführer und Vereinsvorsitzender: Thomas Maus
stellv. Wehrführer und stellv. Vorsitzender: Tobias Vogel
Kassierer: Thomas Schwalm
stellv. Kassierer: Stefan Gruß
Schriftführer: Christian Allendörfer
stellv. Schriftführerin: Christine Allendörfer
Jugendwartin: Anja Vogel
Gerätewart: Mario Korell
Sprecher der Alters- und Ehrenabteilung: Georg Treibert
Aktivensprecher: Stefan Gruß


Veranstaltungen

17.08.​2019 bis
18.08.​2019
17:00 Uhr
Tag der offenen Tür / Feuerwehr
Der traditionelle Tag der offen Tür der FFW Merzhausen startet wie üblich am Samstag. Abends ... [mehr]
 
 
VERANSTALTUNGEN
 
 
Newsletter