ZellaWillingshausenBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildLeimbachKunsthalle WillingshausenWasenbergLoshausenBannerbildWillingshausenBannerbildGungelshausenWillingshausenBannerbildSteinaRathausBannerbildMerzhausenWasenbergBannerbild
     +++  Rückblick ´21 - Ausblick ´22  +++     
     +++  Rathausbesuch mit Voranmeldung  +++     
     +++  Landtechnik Wagener hat mit dem Bau begonnen  +++     
     +++  Wasserzählerablesung  +++     
     +++  Die EAM unterstützt Naturerlebnisse  +++     
     +++  Willingshäuser Brandschützer bekommen Ehrungen  +++     
     +++  Winterdienst - Wer muss wann räumen  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

"Marisha, das Mädchen aus dem Fass"

23. 10. 2021 um 16:00 Uhr

Lesung mit Gabriele Hannemann am Samstag, 23. Oktober 2021 um 16 Uhr im Gerhardt von Reutern-Haus, Merzhäuser Straße 1, 34628 Willingshausen.

Gabriele Hannemann lebt in Lübeck. Seit vielen Jahren ist sie nicht nur in der pädagogischen Arbeit gegen Antisemitismus aktiv. Die Lehrerin gründete 1995 den Verein Yad Ruth, dessen Vorsitzende sie ist. Der Verein unterstützt vor allem in Lettland, Litauen, in der Ukraine und der Republik Moldau Überlebende der Shoah, die bereits in hohem Alter sind. Sie hält Vorträge und organisiert Zeitzeugengespräche sowie Besuche, auch in ehemaligen KZs. Für ihr Engagement erhielt sie 2013 das Bundesverdienstkreuz. Bei ihren Aktivitäten entdeckte sie die Lebensgeschichte der 1934 geborenen Malka Rosenthal, einer polnischen Jüdin, die als Kind von polnischen Bauern versteckt die Shoah überlebte. Daraus entstand das besonders für Kinder (ab 9 Jahre) und Jugendliche geeignete Buch "Marisha, das Mädchen aus dem Fass". Die "echte" Malka Rosenthal lebt seit 1948 in Israel. Über Skype konnte Frau Hannemann mit ihr u.a. auch Buchlesungen realisieren. Zum Buch wird demnächst neu eine "Lehrerhandreichung" im Ariella -Verlag, Berlin, veröffentlicht.

Mehr über die Arbeit des Vereins Yad Ruth steht im Internet unter www.yadruth.de.

 
 

Veranstaltungsort

Kunsthalle Willingshausen

Merzhäuser Straße 1
34628 Willingshausen

Telefon (06697) 1418

E-Mail E-Mail:
www.malerkolonie.de

Öffnungszeiten:
Ausstellungszeiten:

Di.-So. : 14.00-17.00 Uhr

Sa.-So. : 10.00-12.00 und 14.00-17.00 Uhr

 

Veranstalter

Willingshausen Touristik

Merzhäuser Str. 1
34628 Willingshausen

Telefon (06697) 1418

E-Mail E-Mail:
www.malerkolonie.de Willingshausen Touristik

Öffnungszeiten:
Di.-Fr. : 14.00-17.00 Uhr
Sa.-So. : 10.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]
VERANSTALTUNGEN
 
 
Newsletter