BannerbildBannerbildMerzhausenWasenbergLoshausenBannerbildSteinaWillingshausenBannerbildBannerbildBannerbildRathausBannerbildKunsthalle WillingshausenBannerbildLeimbachZellaWillingshausenBannerbildGungelshausenBannerbildBannerbildWasenberg
     +++  Stimmungstest bestanden – Ein Dorf wird 800 Jahre  +++     
     +++  Ransbacher Straße soll erneuert werden  +++     
     +++  Schließung der Gemeindeverwaltung Willingshausen  +++     
     +++  Newsletter  +++     
     +++  Museumsbesuch in Willingshausen  +++     
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

25-jähriges Dienstjubiläum in der Kita "Schwälmer Zwerge"

03. 09. 2021

Pressemitteilung: 25 Jahre Dienst in der Kindertagesstätte Wasenberg

Im Rahmen einer Feierstunde im engsten Kollegenkreis wurde Wilma Geisel für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum geehrt.

Frau Geisel begann im August 1996 als Praktikantin im Anerkennungsjahr in der Kindertagesstätte Wasenberg. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung wurde sie in der Einrichtung als Erzieherin übernommen und zur Gruppenleiterin ernannt.

Durch Fortbildungen hat sie sich stetig weitergebildet und qualifiziert.

Seit 2015 ist sie im Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit als Sicherheitsbeauftragte für den Bereich Kindertagesstätte Wasenberg tätig und gehört dem örtlichen Personalrat an.

Bürgermeister Heinrich Vesper überreichte der Jubilarin eine Ehrenurkunde sowie einen Blumenstrauß. Er lobte Wilma Geisel als zuverlässige und motivierte Mitarbeiterin. „Sie hat einen wesentlichen Anteil an der Entwicklung unserer KiTa und ist eine feste Bank auch in schwierigen Zeiten", so der Verwaltungschef. Auch die Vertreter des Personalrates Nadine Bergmann und Stefan Schäfer gratulierten stellvertretend für alle Kolleginnen und Kollegen der Gemeinde Willingshausen. Die Leiterin der Kindertagesstätte Wasenberg Michaela Wagenführ schloss sich ebenfalls als Gratulantin an und überbrachte die Glückwünsche der Kolleginnen aus der Einrichtung.

Herr Vesper dankte Frau Geisel für die langjährige Zusammenarbeit und wünschte ihr persönlich alles Gute sowie weiterhin viel Spaß bei der Arbeit.

 

Bild zur Meldung: Foto Gemeinde Willingshausen

VERANSTALTUNGEN
 
 
Newsletter