BannerbildSteinaLeimbachBannerbildLoshausenBannerbildBannerbildZellaBannerbildBannerbildWillingshausenBannerbildAntreff in ZellaBannerbildKunsthalle WillingshausenRathausMerzhausenBannerbildBannerbildGungelshausenBannerbildWillingshausenBannerbildBannerbildBannerbildWasenbergWasenberg
06691-96300
RSS-Feed   Link verschicken   Drucken
 

Erntezeit bei den „Schwälmer Zwergen“

05. 10. 2020

Das Erntedankfest wie wir es heute kennen gibt es etwa seit dem 3. Jahrhundert nach Christus. Es zählt zu einem der ältesten religiösen Bräuchen in Deutschland.  Im Mittelpunkt steht der Dank der Menschen an Gott, für den Ertrag der Ernte.
Früher waren die meisten Menschen noch als Bauern tätig, sodass die Reichhaltigkeit der Ernte darüber entschied, ob sie die kalten Wintermonate überstehen konnten. Da die Landwirtschaft nicht mehr so sehr im Fokus unseres gesellschaftlichen Lebens steht verliert das Erntedankfest  immer mehr an Bedeutung.
Sowohl der christliche Aspekt des Erntedankfest als auch das gemeinsame Erkunden der Natur und Pflanzen stehen für unsere pädagogische Arbeit mit den Kindern im Vordergrund. Die wenigsten Kinder sind damit vertraut, Obst oder Gemüse selbst zu ernten. Auf dem Tagesplan der letzten Wochen standen deshalb Ausflüge zu den Obstbäumen und aufs Kartoffelfeld. Lieder, Kochtage, Spiel und Bastelaktionen rundeten das Thema „Erntedank“ ab.
Zur Erntedankandacht, mit unserer Pfarrerin Frau Gatzke, wurde der Erntetisch im Turnraum dekorativ mit den Kindern geschmückt. Alle Kinder hatten Obst oder Gemüse für diesen besonderen Tag mitgebracht. Zum Abschluss der Woche wurden dann Kartoffeln, Gemüse und Kürbisse, gemeinsam mit den Kindern, zu einer schmackhaften Suppe verkocht.

 

 

Foto: Pfarrerin Gatzke in der Kindertagesstätte Wasenberg

Fotoserien zu der Meldung


Erntezeit bei den „Schwälmer Zwergen“ 2020 (05. 10. 2020)

Urheberrecht:
M. Wagenführ
 
VERANSTALTUNGEN
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
Newsletter