Informationen zur Bekämpfung des Corona-Virus in den Kindertagesstätten

12. 05. 2020

Liebe Eltern,

um die Ausbreitung des Corona-Virus weiter zu verlangsamen, hat die Landesregierung entschieden, dass die Betreuung in den Kindertageseinrichtungen weiterhin ausgesetzt wird.

Eine Notbetreuung steht - wie bisher auch - für bestimmte Berufs- und Personengruppen zur Verfügung. Voraussetzung für die Kindernotbetreuung ist, dass eine Erziehungsberechtigte/ein Erziehungsberechtigter des Kindes zu einer bestimmten Personengruppe gehört oder der alleinerziehende Elternteil berufstätig ist.

Die entsprechenden Personengruppen finden Sie auf der Homepage des Hessischen Ministerium für Soziales und Integration: https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/corona-hessen/kitas-geschlossen-notbetreuung-sichergestellt

 

 

 

In der Gemeinde Willingshausen sind davon betroffen:

  • Kindertagesstätte Schwälmer Zwerge, Wasenberg.
  • Kindertagesstätte Storchennest, Loshausen
  • Evang. Kindertagesstätte, Willingshausen
  • Kindertagesstätte Kleine Strolche, Wasenberg

 

Nähere Informationen erteilt Frau Wagenführ (KITA Leitung)  06691-1774

 

 

Anmeldeformular Notbetreuung, siehe unten

 


 

Foto: Wappen Willingshausen