LeimbachBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildGungelshausenBannerbildLoshausenBannerbildSteinaBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildZellaBannerbildMerzhausenWillingshausenBannerbildBannerbildRathausKunsthalle WillingshausenFrühlingBannerbildWillingshausenWasenbergBannerbildWasenberg
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Licht für Bushaltestelle Ransbacher Straße

14. 11. 2021

Der ehemalige Ortsbeirat von Loshausen hat noch ein wichtiges Anliegen aus seiner Legislaturperiode umgesetzt und für Beleuchtung an der Bushaltestelle in der Ransbacher Straße gesorgt.
Nachdem es der Gemeinde Willingshausen finanziell nicht möglich war eine weitere Straßenlaterne setzen zu lassen und auch keine andere Lösung in Aussicht gestellt wurde, haben die Mandatsträger des letzten Ortsbeirates das Projekt „Beleuchtung“ selbst in die Hand genommen. Sie haben das benötigte Material in Eigenregie besorgt und gespendet.
Man traf sich zu 2 Arbeitseinsätzen. Dabei wurden 2 Lampen im Multifunktionshäuschen angebracht, die dazugehörige Installation verlegt und ein Erdkabel durch ein Leerrohr gezogen, um dann im alten Feuerwehrhaus angeschlossen zu werden. Durch die Nutzung eines Dämmerungssensors funktioniert das Licht vollkommen unabhängig von der Straßenbeleuchtung.
Das Gremium bedankt sich bei den Mitarbeitern des Bauhofes der Gemeinde Willingshausen, die für den benötigten Kabelgraben und das Leerrohr gesorgt haben.
Die Arbeiten wurden ehrenamtlich in insgesamt 15 Arbeitsstunden durch Daniel Heck, Reinhold Rühl und Marco Rühl ausgeführt.

 

Für die Schulkinder dürfte damit für mehr Sicherheit gesorgt sein, da sie im Winter morgens ohne ausreichende Beleuchtung auf den Bus warten mussten.

 

Das Licht soll außerdem dazu dienen, die nächtlichen Treffen auf der Spielplatzseite unattraktiv zu machen. Dort wurden oft Müll, Scherben und Zigarettenkippen hinterlassen.
 
 

 

 

Bild zur Meldung: v.l.: Daniel Heck, Reinhold u. Marco Rühl

VERANSTALTUNGEN
 
 
Newsletter