GungelshausenBannerbildZellaSteinaLeimbachBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildWillingshausenRathausBannerbildWillingshausenBannerbildBannerbildWillingshausenWasenbergBannerbildBannerbildKunsthalle WillingshausenLoshausenWasenbergMerzhausen
     +++  Rückblick ´21 - Ausblick ´22  +++     
     +++  Rathausbesuch mit Voranmeldung  +++     
     +++  Landtechnik Wagener hat mit dem Bau begonnen  +++     
     +++  Wasserzählerablesung  +++     
     +++  Die EAM unterstützt Naturerlebnisse  +++     
     +++  Willingshäuser Brandschützer bekommen Ehrungen  +++     
     +++  Winterdienst - Wer muss wann räumen  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ideenwerkstatt „Ehrenamt: Freiwillige gewinnen und halten“

20. 10. 2021

Der Schwalm-Eder-Kreis veranstaltet zusammen mit dem Programm „LandKulturPerlen“ an zwei Terminen eine Online-Ideenwerkstatt zum Thema „Ehrenamt: Freiwillige gewinnen und halten“. Das Angebot richtet sich an Museen, Heimatvereine, Kunst- und Kulturschaffende sowie an alle weiteren Interessierten.
Die Online-Ideenwerkstatt möchte ehrenamtlich Tätige aus dem Schwalm-Eder-Kreis an zwei Terminen miteinander ins Gespräch bringen, um sich mit der Frage auseinanderzusetzen, wie sie Menschen für eine ehrenamtliche Mitarbeit in ihrer Kulturinitiative oder ihrem Verein gewinnen können. Kreativ und talentorientiert gilt es eine den veränderten Anforderungen angepasste Strategie für die Zusammenarbeit mit Freiwilligen zu entwickeln.
Frank Gerhold vom Freiwilligenzentrum Kassel e.V. vermittelt Grundlagen zu Bürgerengagement und Basiswissen zum Strukturwandel im Ehrenamt – auch unter Coronabedingungen. Der intensive Austausch untereinander wird in den Erarbeitungsprozess für eine eigene Freiwilligenstrategie eingebracht. Die Ideenwerkstatt findet am 11. November 2021 von 18 bis 20 Uhr sowie am 2. Dezember 2021 von 17 bis 20 Uhr als Online-Veranstaltung über Zoom statt.

 

Für Rückfragen stehen Hauke Homeier vom Programm „LandKulturPerlen“ unter , Tel. 0561/220 712 704, oder Marina Saurwein, Kultur- und Partnerschaftsbeauftragte des Schwalm-Eder-Kreises, unter , Tel. 05681/775 105, zur Verfügung.
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.landkulturperlen.de.

 

Bild zur Meldung: Logo SEK

VERANSTALTUNGEN
 
 
Newsletter