Kunsthalle WillingshausenWasenbergBannerbildBannerbildRathausBannerbildBannerbildZellaBannerbildGungelshausenMerzhausenBannerbildSteinaBannerbildBannerbildWillingshausenLoshausenWillingshausenWillingshausenLeimbachBannerbildBannerbild
     +++  Einladung zur Gemeindevertretung am 22.04.2021  +++     
     +++  "Kinderstörche" besichtigen Kläranlage Loshausen  +++     
     +++  Newsletter  +++     
     +++  Voranmeldung bei Rathausbesuch  +++     
     +++  Frühling in der Kita "Schwälmer Zwerge"  +++     
     +++  Praxisnachfolge ist gesichert  +++     
     +++  Aktuelle Corona-Informationen  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vollsperrung der L3145 zwischen Willingshausen und Alsfeld

25. 02. 2021

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement

 

Pressemitteilung

 

Schotten / Alsfeld / Willingshausen, den 24.02.2021

 

********************************************************************

Fortführung der Straßenbauarbeiten an der L 3145 zwischen Alsfeld/Reibertenrod und Willingshausen nach der Winterunterbrechung - erneute Vollsperrung der Landesstraße erforderlich

 

Bereits im vergangenen Jahr wurde mit den umfangreichen Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der L 3145 zwischen Alsfeld/Reibertenrod und Willingshausen begonnen. Die Baumaßnahme wird in einzelnen Teilabschnitten abgewickelt, um so die Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer möglichst  zu reduzieren.

 

Zunächst erfolgten in 2020 die Arbeiten auf einem ca. 3 km langen Teilstück zwischen dem Abzweig der L 3344/K 66 nach Fischbach in Richtung Willingshausen. Nach einer witterungsbedingten Winterunterbrechung sollen die Arbeiten nunmehr in den nächsten Bauabschnitten in Richtung Alsfeld/Reibertenrod fortgeführt werden. Ab kommenden Montag, den

01.03.2021 erfolgen die Bauarbeiten somit im 2. Bauabschnitt zwischen dem Abzweig L 3344 / K 66 nach Fischbach und dem Abzweig nach Vockenrod.

 

Die L 3145 befindet sich in einem baulich schlechten Zustand. Die Fahrbahn weist durchgängig starke Substanzverluste und Schäden wie beispielsweise in Form von Unebenheiten, zahlreichen Rissen, häufigen Flickstellen und schadhaften  Fahrbahnränder auf. Darüber hinaus muss punktuell die Fahrbahnentwässerung neu geordnet werden. Eine Erneuerung des Streckenabschnitts auf einer Gesamtlänge von ca. 8,5 km ist somit geboten.

 

Im Rahmen der Baumaßnahme erfolgt eine Verstärkung der Fahrbahn im Hocheinbau durch den Einbau einer neuen Asphalttrag- und Asphaltdeckschicht. Darüber hinaus werden Bankettplatten neu verlegt.

 

Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite ist auch zur Durchführung der weiteren Straßenbauarbeiten eine Vollsperrung nicht zu vermeiden. Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke verläuft über Leusel - Angenrod - Seibelsdorf - Ruhlkirchen sowie in umgekehrter Fahrtrichtung. Vockenrod und Reibertenrod sind währenddessen ausschließlich über Alsfeld zu erreichen.

Für den überörtlichen Verkehr ist die ausgeschilderte Umleitungsstrecke auch für den daran anschließenden dritten und damit dann letzten Bauabschnitt maßgeblich. Mit einer Gesamtfertigstellung des Projekts ist bis Herbst dieses Jahres zu rechnen.

 

Das Land Hessen investiert rund 3 Mio. Euro in diese umfangreiche Straßenbaumaßnahme und leistet damit einen nicht unerheblichen Beitrag zur Erhaltung des Landesstraßennetzes im Vogelsbergkreis und Schwalm-Eder-Kreis.

 

Mehr Informationen zu Hessen Mobi unter mobil.hessen.de und verkehrsservice.hessen.de.

 

Bild zur Meldung: Umleitung L3145

VERANSTALTUNGEN
 
 
Newsletter