06691-96300
Link verschicken   Drucken
 

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Zella e.V.

21.01.2019

Am Samstag, den 19.01.2019 kamen Mitglieder des Vereins und der Einsatzabteilung zusammen, um die Jahreshauptversammlung des Geschäftsjahres 2018 durchzuführen. Schon traditionell eröffnete der Vereinsvorsitzende und Wehrführer der Zellaer Brandschützer die Versammlung nach dem gemeinsam eingenommenen Abendessen. <<In Zella isst man traditionell vor der Versammlung, dass verschafft eine gute Atmosphäre>>, schmunzelt Jan-Henrik Ebers.

Begonnen wurde mit der Totenehrung, einem Moment der Stille um den verstorbenen Mitgliedern des Vereins zu Gedenken. Im Anschluss folgten die Jahresberichte des Wehrführers/Vereinsvorsitzenden, des stellv. Jugendfeuerwehrwartes Fabian Haust, der Leiterin der Kindergruppe (Kinder im Alter von 6-10 Jahren) und des Kassierers, der den Kassenbericht 2018 abhielt.

Die Inhalte der Jahresberichte waren voll mit Attraktionen und Ergebnissen. So berichtete der Vorsitzende von den erreichten Platzierungen im Rahmen der Feuerwehrleistungsübung des Schwalm-Eder-Kreises und auf Gemeindeebene. Bei beiden Wettbewerben waren die Zell’schen stark vertreten und erreichten vordere Plätze.

Der Wehrführer bedankte sich bei seinen Mitgliedern, die mit sehr hohem Engagement und Bereitschaft Jahr für Jahr an Wettkämpfen teilnehmen. << Es ist nicht nur ein Wettkampf, auch eine gehörige Portion Feuerwehrtechnische Ausbildung für unsere Brandschützer >>, so Ebers.

Berichtet wurde auch von einem Tagesausflug der Einsatzabteilung gemeinsam mit der Alters -und Ehrenabteilung in die schöne Stadt Göttingen, dort besichtigte man die Berufsfeuerwehr Göttingen und lies den Tag in einem Steakhouse gemeinsam ausklingen.

Der Vereinsvorsitzende zeigte sich mehr als erfreut über die durchweg starken Mitgliederzahlen in den Abteilungen der Feuerwehr Zella, ob Jugend, Kinder, oder Senioren, wir sind eine starke Truppe und dazu verfügen wir auch über sehr gut ausgebildetes Personal, welches sich stets weiterbildet auf Gemeinde, Kreis oder Landesebene.

 

Ehrungen/Auszeichnungen

 

Vereinsehrungen:

25 Jahre Mitgliedschaft: Ingrid Knauf, Frank Riebeling und nachträglich aus 2018 Markus Gimpel, sowie Karl Heinz Friedrich

 

50 Jahre Mitgliedschaft: nachträglich aus 2018 Heinrich Ploch

 

Karl-Heinz Ohnesorge konnte aufgrund seiner langjährigen Mitgliedschaft zum „Ehrenmitglied“ ernannt werden.

 

Leistungsabzeichen:

Eisernes Leistungsabzeichen: Tim Friedrich, Alena Kurz

Bronzenes Leistungsabzeichen: Fabian Haust

Goldenes Leistungsabzeichen: Lukas Betlach

Gold Stufe 5: Jan-Henrik Ebers, Alexander Tschepa

Gold Stufe 10: Frank Schulze

 

Im Anschluss folgten Grußworte des obersten Brandschützers der Gemeinde, des Bürgermeisters Heinrich Vesper, sowie dem stellv. Ortsvorsteher Armin Kessler und dem Gemeindebrandinspektor Ralf Lipphardt.

 

Foto: Foto © FW Zella - v.l.:Heinrich Vesper, Fabian Haust, Lukas Betlach, Alexander Tschepa, Tim Friedrich, Frank Schulze, Markus Gimpel, Frank Riebeling, Karl-Heinz Ohnesorge, Heinrich Ploch, Jan-Henrik Ebers, Karl-Heinz Friedrich, Ralf Lipphardt

VERANSTALTUNGEN
 
 
Newsletter